Letzter Einsatz

20.08.19 22:20Uhr

Ölspur

Letzte Aktualisierung

21.08.19 16:55Uhr

Nächster Dienst

Einsatzabteilung

23.08.19 19:00Uhr


Jugendfeuerwehr

02.09.19 16:30Uhr


diensthabende Gruppe

07.09.19 09:00Uhr

 
 
 
 
Rauchmelder Lebensretter

Scheunenbrand 04.12.15

Einsatzzeit: 01:09 - 20:00 Uhr
Einsatzort: Radeberger Str.

Kurz nach 1 Uhr wurden in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren Großröhrsdorf, Kleinröhrsdorf, Pulsnitz und Radeberg sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Scheunenbrand auf die Radeberger Straße Ecke Freiheitsstraße in Großröhrsdorf alarmiert. Bei Ankunft des ersten Löschfahrzeuges stand die ca. 20 x 8 m große Scheune bereits in Vollbrand. Der Brand hatte zu diesem Zeitpunkt bereits angefangen, auf die Holzfassade des in der Nähe stehenden Wohnhauses überzugreifen. Durch einen zügig eingeleiteten Löschangriff konnte die weitere Brandausbreitung auf das Wohnhaus verhindert werden. Aus den zwei zum Hof gehörenden Wohnhäusern wurden insgesamt 9 Personen evakuiert und vorübergehend in einem in der Nähe befindlichen Unternehmen untergebracht. Mittels Wärmebildkamera wurde das Wohnhaus kontrolliert, während die Brandbekämpfung an der Scheune begonnen wurde. Zum Löscheinsatz kamen insgesamt 2 Drehleitern mit Wenderohr, ein Tanklöschfahrzeug mit Wenderohr sowie 4 C-Rohre. Von der in der Nähe gelegenen "Großen Röder" wurde eine stabile Wasserversorgung aufgebaut. Gegen 2 Uhr war die Einsatzstelle weitestgehend unter Kontrolle. Die Löscharbeiten zogen sich über mehrere Stunden hin. Im Laufe des Freitags kam ein Brandursachenermittler zum Einsatz.

 
 
 
 

Alarmierung über:

 
 
 
 

weitere Kräfte:

 
 
 
 

Powered by Weblication® CMS