Letzter Einsatz

27.03.20 03:51Uhr

Einlauf BMA

Letzte Aktualisierung

28.03.20 18:10Uhr

Nächster Dienst

Einsatzabteilung

entfällt vorerst


Jugendfeuerwehr

entfällt vorerst


diensthabende Gruppe

entfällt vorerst

 
 
 
 
Rauchmelder Lebensretter

Einsatzübung in ehemaliger Kita

20.10.2012

Am 19.10.2012 trainierte die Stadtfeuerwehr Großröhrsdorf mit ihren Stadtteilfeuerwehren Großröhrsdorf und Kleinröhrsdorf in einer Einsatzübung die Zusammenarbeit bei einem Gebäudebrand mit eingeschlossenen Personen.

Zum Ausbildungsdienst am 19.10.2012 führten die Feuerwehren Großröhrsdorf und Kleinröhrsdorf eine gemeinsame Einsatzübung, in der ehemaligen Kindertagesstätte "Tintenkleks", auf der Melanchthonstraße durch. In dem Gebäude, welches demnächst abgerissen werden soll, wurde ein Brand simuliert. Dabei wurde mit Hilfe einer Nebelmaschine das Gebäude verraucht. Weiterhin wurden vier Personen auf unterschiedlichen Etagen vermisst und das Treppenhaus war nicht mehr begehbar. Aus diesem Grund mussten sich die Trupps, unter schwerem Atemschutz mit Steckleitern und einer Schiebleiter Zugänge in das Gebäude verschaffen. Die Verletzen mussten dann über die Fenster abgeseilt werden. Zur Sicherstellung der Wasserverorgung wurde eine ca. 400m lange Schlauchleitung von der nahen Röder aufgebaut. Anschließend erfolgte die Brandbekämpfung mit sechs C-Rohren.

In der nachfolgenden Auswertung zeigte sich Wehrleiter Peter Pirschel zufrieden mit der Übung.

 
 
 
 
 

Powered by Weblication® CMS