Letzter Einsatz

30.09.19 23:38Uhr

Brand Hecke

Letzte Aktualisierung

20.10.19 20:15Uhr

Nächster Dienst

Einsatzabteilung

25.10.19 19:00Uhr


Jugendfeuerwehr

28.10.19 16:30Uhr


diensthabende Gruppe

02.11.19 09:00Uhr

 
 
 
 
Rauchmelder Lebensretter

Jahreshauptversammlung 2016

09.02.2016

Am 06.02.2016 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Großröhrsdorf in der Festhalle statt.

 Zunächst gab Wehrleiter Peter Pirschel einen Überblick über die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Das Jahr 2015 war ein ereignisreiches Jahr. Zu insgesamt 55 Einsätzen wurde die Großröhrsdorfer Feuerwehr alarmiert. Diese unterteilten sich wie folgt:

Brände

24

Kleinbrand

14

Mittelbrand

6

Großbrand

4

Technische Hilfeleistung

24

Tragehilfe Rettungsdienst

2

Sturmschaden

2

Türnotöffnung

3

Verkerhrsunfall und auslaufende Betriebsstoffe

10

Ölspur

3

Überschwemmung

3

Kontrollmessung nach CO² Alarm

1

Fehlamarmierung

7

durch Brandmeldenalage

1

Blinder Alarm

1

 

Weiterhin nahmen die Kameradinnen und Kameraden an zahlreichen Ausbildungen intern, auf Kreisebene sowie an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule teil. Hinzukommen zahlreiche Tätigkeiten wie z.B. Wartungsarbeiten, Reinigungsarbeiten, Absicherungen von Veranstaltungen, Büroarbeiten und Jugendarbeit. Damit belief sich die Gesamtstundenzahl an geleisteter ehrenamtlicher Tätigkeit auf 4150 Stunden.

Neben Kamerad Jürgen Schöne, welcher über die Aktivitäten der Alters- und Ehrenabteilung berichtete, gab Jugendfeuerwehrwart Jan Fröhlich einen Einblick in die geleistete Arbeit der Jugendfeuerwehr. Neben zahlreichen Ausbildungsdiensten führte die Jugendfeuerwehr viele spannende Aktivitäten durch wie z.B. den Berufsfeuerwehrtag oder das Zeltlager mit der Jugendfeuerwehr Kleinröhrsdorf. Auch eine große Einsatzübung mit den Jugendfeuerwehren des Ortsverbandes Rödertal/Pulsnitz wurde durchgeführt. Er unterstrich weiterhin die Wichtigkeit über eine funktionierende   Jugendarbeit und dankte allen Beteiligten für Ihre Unterstützung.

In seinem Grußwort dankte der stellvertretende Bürgermeister Herr Krause den Kameradinnen und Kameraden und hob dabei besonders die Bedeutung der ehrenamtlichen Tätigkeit der Feuerwehr für die Bürger der Stadt Großröhrsdorf hervor.

Im Anschluss erfolgten die Ehrungen und Beförderungen.

 
 
 
 

Auszeichnungen für langjährige Feuerwehrzugehörigkeit:

20 Jahre                    Kam. Dirk Amberg
                                    Kam. Torsten Burkhardt
                                    Kam. Daniel Heinrich

25 Jahre                    Kam. Dirk Huste 

60 Jahre                    Kam. Dietmar Zimmer

Beförderung zum:

Feuerwehrmann:                          Kam. Stephan Oehme

Oberfeuerwehrfrau:                      Kamin. Aline Petschke

Löschmeister:                               Kam. Daniel Seidel

 
 
 
 

Powered by Weblication® CMS