Letzter Einsatz

27.09.20 12:48Uhr

Kellerbrand

Letzte Aktualisierung

27.09.20 19:45Uhr

Nächster Dienst

Einsatzabteilung

09.10.20 19:00 Uhr


Jugendfeuerwehr

28.09.20 16:30 Uhr


diensthabende Gruppe

17.10.20 09:00 Uhr

 
 
 
 
Rauchmelder Lebensretter

Truppmann Teil 1 - Ausbildung 2020

08.08.2020

Im Laufe der letzten Monaten absolvierten 16 Kameraden und 5 Kameradinnen den Truppmann Teil 1 – Lehrgang in Großröhrsdorf. Am 08.08.2020 fand dazu die Prüfung statt.

Wenn man über das Thema Feuerwehr nachdenkt, bringt man dieses häufig mit den vier Worten „retten - löschen - bergen - schützen“ in Verbindung. So lässt sich schon erahnen, dass es nicht nur darum geht, einen Schlauch aus zurollen oder ein Feuer zu bekämpfen. Vielmehr muss ein Feuerwehrmann ein Allroundtalent sein. Aus diesem Grund ist die gesamte Feuerwehrlaufbahn durch ein ständiges Lernen geprägt, um den immer vielfältiger werdenden Aufgaben gerecht zu werden.

Der Grundstein dafür wird im sogenannten Truppmann Teil 1 - Lehrgang gelegt. Ein genau solcher Lehrgang fand in den vergangenen Monaten im Gerätehaus der Feuerwehr Großröhrsdorf statt.

Anstatt der üblicherweise überschaubaren Länge benötigte dieser Lehrgang im Gegensatz zu den Grundlehrgängen in den Vorjahren um einiges mehr an Zeit, da die Covid-19-Pandemie den Kameradinnen und Kameraden einen Strich durch die Rechnung machte. So begann der Lehrgang planmäßig am 01.02.2020 und endete nach über sechs Monaten schließlich am 08.08.2020.

In insgesamt 70 Ausbildungsstunden ging es an mehreren Samstagen um Themen wie beispielsweise gesetzliche Grundlagen, Gefahren an Einsatzstellen, Erste Hilfe, Wasserentnahmestellen und Brandbekämpfung.

Dabei standen den Anwärterinnen und Anwärtern ein breit gefächterter Pool an Ausbildern und Helfern zur Seite, um das zu vermittelnde Fachwissen angemessen und optimal weitergeben zu können. Ebenso stand den Kameradinnen und Kameraden gastronomische Versorgung zu Verfügung, welche vollständig durch die Großröhrsdorfer Kameraden organisiert und durchgeführt wurde.

Am 08.08.20 standen dann die Prüfungen auf dem Plan. Begonnen wurde mit der schriftlichen Prüfung, wobei den Prüflingen die Anspannung deutlich anzumerken war. Im Anschluss daran fand die praktische Prüfung statt. In mehreren Gruppen musste unter den wachsamen Augen des stellvertretenden Kreisbrandmeisters Peter Pirschel und den Wehrleitern der teilnehmenden Feuerwehren ein Löschangriff durchgeführt werden.
Auch diese Hürde meisterten die Lehrgangsteilnehmer und so konnte am Ende stolz verkündet werden, dass alle die Prüfung bestanden haben.
Die Feuerwehr Großröhrsdorf wünscht den Kameradinnen und den Kameraden viel Spaß und Erfolg für ihre zukünftige Feuerwehrarbeit.

 
 
 
 
 
 

Powered by Weblication® CMS