Letzter Einsatz

03.08.2022 17:47 Uhr

Feldbrand

Letzte Aktualisierung

09.08.2022 18:15 Uhr

Nächster Dienst

Einsatzabteilung

12.08.2022 19:00 Uhr


Jugendfeuerwehr

12.09.2022 16:30 Uhr


Stadtfeuerwehrdienst

03.09.2022 8:00 Uhr


Diensthabende Gruppe

01.10.2022 9:00 Uhr

 
 
 
 
Rauchmelder Lebensretter

Spendenaufruf der Freiwilligen Feuerwehr

03.02.2022

Werte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Großröhrsdorf, die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Großröhrsdorf gliedert sich in drei Stadtteilfeuerwehren auf. Hierbei sind außer der Stadtteilfeuerwehr Großröhrsdorf auch die Feuerwehren Kleinröhrsdorf und Bretnig-Hauswalde ein fester Bestandteil des Brandschutzes unserer Stadt.

Neben den aktiven Kameraden aller Feuerwehrstandorte, sorgen die Jugendfeuerwehren unserer Stadt für den kontinuierlichen Nachschub an zukünftigen Einsatzkräften. Ein Großteil der nachfolgenden Brandschützer wird somit aus der eigenen Jugendarbeit generiert. Wir reden hier zurzeit von etwa 40 Kindern und Jugendlichen, die sich in den drei Stadtteiljugendfeuerwehren engagieren.


Für die praktische Ausbildung der heranwachsenden Floriansjünger wurden bisher größtenteils die in die Jahre gekommen Kleinlastwagen des Fabrikats Robur LO in Groß- und Kleinröhrsdorf verwendet. Doch dies stellt sich mehr und mehr problematisch dar. Ein Transport von Personen wurde schon vor einigen Jahren auf Grund von mangelnden Sicherheitsgurten, sowie fehlenden Sicherheitsstandards der Fahrzeuge, durch das sächsische Innenministerium untersagt. Die Gestaltung der praktischen Jugendfeuerwehrdienste verliert somit immer mehr an Ausbildungsqualität, da Übungen außerhalb der Gerätehäuser kaum noch zu bewerkstelligen sind. Um den Brandschutz der Stadt und deren Ortsteile sicherzustellen, können schließlich nicht alle Einsatzfahrzeuge abgemeldet werden, um mit den Jugendfeuerwehren Dienst abzuhalten.

Um dennoch ein reichhaltiges und flexibles Angebot an Jugendarbeit anbieten zu können, darunter zählen z.B. das Zeltlager der drei Jugendfeuerwehren oder auch der traditionelle Berufsfeuerwehrtag, haben sich die drei Stadtteiljugendfeuerwehren das Ziel gesetzt, einen mit neun Sitzplätzen ausgestatteten Kleinbus zu beschaffen. Als Startkapital hierfür dient eine Zuwendung von 10.000 € aus der aufgelösten Stiftung städtischer Einwohner. Leider ist mit diesem Geld ein dauerhaft funktionsfähiges Gefährt nicht beschaffbar. Darum bitten die Jugendfeuerwehren der Stadt Großröhrsdorf um Ihre finanzielle Unterstützung, damit der Mannschaftstransportwagen (MTW) im Jahr 2022 beschafft werden könnte. Namenhafte Firmen der Stadt Großröhrsdorf wie z.B. die Firma Dreebit GmbH unterstützen bereits dieses Vorhaben. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank!


Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie die direkte Verbesserung der Ausbildungsumstände sowie der Jugendarbeit in den Jugendfeuerwehren und setzen somit den Grundstein für einen starken Brandschutz der Zukunft. Jede Spende hilft! Sollten Sie uns finanziell unterstützen wollen, dann scheiben Sie uns eine Mail an: aline.ansorge@grossroehrsdorf.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 035952/283-44 und Sie erhalten dann die notwendigen Informationen.

Fördervereine der Feuerwehren
der Stadt Großröhrsdorf


Stadt Großröhrsdorf

Jugendfeuerwehranhänger der Jugendfeuerwehr Großröhrsdorf
 
 
 

Powered by Weblication® CMS